Startseite » Technik »

Mehr Kleinholz

Vecoplan hat einen größeren Zerkleinerer entwickelt
Mehr Kleinholz

2019_11_25_Vecoplan_PI_VHZ_1600_Bild1.jpg
Vecoplan hat die VHZ-Serie um den großen Bruder VHZ 1600 erweitert Foto: Vekoplan

Vecoplan hat einen neuen, größeren und robusten Zerkleinerer im Programm: den VHZ 1600. Er verarbeitet Spanplatten, Hart- und Massivholzabfälle, Rinde, Kartonagen oder Weichholz zu Hackschnitzeln und brikettierfähigem Material. In den kompakten Aggregaten ist der patentierte ESC-Drive verbaut: Der 55 bis 90 kW starke Asynchronmotor mit leistungsstarkem Frequenzumrichter arbeitet energieeffizient, kostengünstig und wirtschaftlich. Der Riemenantrieb hat eine ausgeklügelte Schlupfregelung sowie eine Störstofferkennung – und durch schnelles Reversieren und Wiederanlaufen ist der ESC-Drive sehr dynamisch. Der Drehzahlbereich des Antriebs ist variabel einstellbar.

Vecoplan AG

56470 Bad Marienberg

Tel.: (02661) 62670, Fax: 626770

www.vecoplan.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »