Abb._1_Leitz_Formatkreissaegeprogramm.jpg
Neue Leitz-Sägeblätter: flexibel, effizient und nachhaltig
Leitz hat sein Formatsägenprogramm überarbeitet und in Teilen neu entwickelt

Neues Spiel, neues Blatt

Das Leitz-Programm bietet neue Zahngeometrien und Hartmetallsorten für höhere Schnittqualität, verbesserte Laserornamente, Ungleichteilung der Zähne zur Minderung von Schwingungen und Vergrößerung der Nachschärfzonen an den Schneiden. Für Anwendungen mit hohen Losgrößen wie die Plattenbearbeitung bietet die Premium-Klasse eine breite Auswahl. Die leistungsoptimierten Standardsägeblätter erreichen vor allem beim Zuschneiden eine hohe Bearbeitungsqualität. Die mehrfache Nachschärfbarkeit steigert die Wirtschaftlichkeit. Für Anwendungen mit erhöhten Anforderungen hat Leitz die Excellent-Klasse entwickelt. Hier liegt der Fokus auf dem Preis-Leistungs-Verhältnis, aber auch auf Material- und Zeitersparnis. Ein Highlight ist das Brilliance-Cut-Sägeblatt, das durch hohe Schnittqualität einen ganzen Arbeitsschritt bei der Bearbeitung transparenter Kunststoffe und Mineralwerkstoffe einspart. Mit Whisper-Cut bietet Leitz ein Werkzeug, das 10 dB(A) leiser ist als vergleichbare Sägeblätter. Das Multifunktionsblatt Katana erreicht in unterschiedlichen Materialien Fertigschnittqualität und macht dabei bis zu 3 dB(A) weniger Lärm.

Leitz GmbH & Co. KG

73447 Oberkochen

Tel.: (07364) 950-0, Fax: -662

www.leitz.org