Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Wenn die Luft raus ist, stimmt die Form

Maschinen & Anlagen
Wenn die Luft raus ist, stimmt die Form

Verleimen mit dem Kautschuk-sack von Barth
Vakuumsack von Barth erleichtert die Fertigung von Formteilen

Ein Kautschuk-Vakuumsack von Barth ermöglicht es, Formverleimungen – etwa für eine geschwungene Thekenfront – ohne Gegenschablone auszuführen. Haupteinsatzgebiete des Verleim-Hilfsmittels sind das Ummanteln von Profilen und Verkleidungen sowie das Furnieren und Beschichten von Flächen und Formteilen. Frontmaterial und Trägermaterial werden beleimt in den Vakuumsack geschoben und über eine vorgefertigte Schablone gespannt. Der Verschluss, ein einfach und sicher zu bedienendes System, ist immer auf der Schmalseite angebracht. Dies ermöglicht es, den Sack ohne Faltenbildung zu biegen. Die Methode erreicht eine sehr hohe Formstabilität der verleimten Teile, sie funktioniert mit handelsüblichen Leimen und ist schneller als herkömmliche Verleimmethoden. Der Sack besteht aus extrem dehn- und rückstellfähigem Naturkautschuk.

ZOW: Halle 20, Stand C58
Barth GmbH 84550 Feichten Tel.: (08634) 9827-0, Fax: -27 www.barth-maschinenbau.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »