Automatisierte Oberflächentechnik von Finiture

Von selbst lackiert

HHW2018_Finiture_RAS.jpg
Der Roboter RAS lackiert Teile nach den Daten eines Scanners

Finiture wird Pro Flow ausstellen, einen Imprägniertunnel für Einzelteile, und das automatische Spritzsystem RAS mit anthropomorphem Roboter. Bei der Pro-Flow-Anlage laufen die zu flutenden Werkstücke auf einer angetriebenen Rollenbahn durch die Maschine, deren Rollen zur leichteren Reinigung austauschbar sind. Eine Fotozelle am Maschineneinlauf setzt die Umwälzpumpe und die Luftklingen nur in Betrieb, wenn ein Werkstück durch die Maschine läuft: Das minimiert den Materialverbrauch. Das Roboter-Spritzsystem RAS bearbeitet die Werkstücke aufgrund der Angaben über Größe und Werkstückstellung, die von einem Scanner erfasst werden. Dieser kann mit zusätzlichen Lasersensoren ausgestattet werden, die die Schrägstellung oder die innere Tiefe auch bei komplizierteren Werkstücken erkennen.

Halle 9, Stand 417

Finiture S.r.l.

I 35020 Saonara

Tel: +39 (049) 8792458

www.finiture.it

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »