Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Türblatt am Grillspiess

Rundum drehbare Haltevorrichtung für Bauelemente
Türblatt am Grillspiess

Einmal eingespannt, lässt sich die Tür von allen Seiten bequem bearbeiten
Eine echte Erleichterung beim Arbeiten mit Türblättern und anderen Bauelementen – in der Werkstatt, auf der Baustelle, im Spritzraum – ist die Arbeitshilfe GE 500 von Ankani. Sie lässt sich nicht nur auf Rollen bewegen, man kann sie auch mit wenigen Handgriffen zerlegen und in einem Transportkoffer mit auf die Baustelle nehmen. Für die Befestigung des jeweiligen Bauelements auf der Halterung gibt es Ablagehilfen, sodass dafür nur eine Person erforderlich ist. Anschließend kann das Werkstück um 360 ° gedreht und in verschiedenen Positionen fixiert werden. Die Vorrichtung ist in der Höhe und in der Länge stufenlos einstellbar. Vor allem Spritzverfahren mit acryl- oder PU-verstärkten Lacken lassen sich mit der patentierten Arbeitshilfe zeitsparend erledigen. Zum Trocknen bleiben Türen und andere Bauelemente in der Halterung eingespannt und können zur Minimierung von Staubablagerungen senkrecht gestellt werden. Auch als reines Trockengestell für lackierte Elemente lässt sich das System verwenden: durch eine Erweiterung können bis zu vier Türblätter oder andere Werkstücke parallel hochkant zum Trocknen eingespannt werden.

Ankani GmbH
53343 Wachtberg
Tel.: (0228) 619584-13, Fax: -15
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]