Maschinen & Anlagen

Scannen und loslegen

Wie lässt sich auf der CNC ein Kunstwerk oder ein 3D-Gegenstand reproduzieren, von dem es keine Konstruktionsdatei gibt? Homag bietet hierfür die neue Dienstleistung 3D-Scannen an. Die Manufaktur Wochner hat sie ausprobiert.

Aussergewöhnliche Stücke aus Massivholz – das hat sich die Josef Wochner GmbH & Co. KG schon seit Beginn der Unternehmensgeschichte 1934 auf die Fahnen geschrieben. Jetzt macht die Manufaktur dem Firmenslogan »Exklusives aus Holz« erneut alle Ehre – und reproduziert erstmals ein handgeschnitztes Unikat mittels eines 5-Achs-Bearbeitungszentrums. Es handelt sich um den Grundkörper einer Leier, angefragt von einem Holzbildhauer. Die Daten dazu generierte Homag für Wochner – mit der neuen Dienstleistung 3D-Scannen. Der Bildhauer fertigte diese Werkstücke bisher immer von Hand. Jetzt bat er Wochner, die Rohlinge maschinell für ihn vorzufertigen. Er muss sich dann am Ende nur noch auf die Vollendung des Kunstwerkes konzentrieren und den Fokus auf die Detailarbeit beim Schnitzen legen. Wenn Wochner bisher außergewöhnliche Teile fertigte, geschah dies immer auf Basis fertiger, vom Designer erstellten Datenvolumenmodelle. Hier lag jedoch nur ein handgeschnitztes Muster vor. Ralf Raböse, ein Servicemitarbeiter von Homag, hatte bei seinem letzten Besuch bei Wochner auf den neuen 3D-Scanndienst hingewiesen. Homag bietet diese Dienstleistung seit rund einem Jahr an. Der Maschinenbauer nutzt Scanner, die sich für Objekte beliebiger Größe und Form eignen. Der Prozess erfolgt berührungslos, sodass das Muster unversehrt bleibt. Das 3D-Modell steht nach kurzer Zeit für die Reproduktion des Werkstücks zur Verfügung. Es lässt sich beispielsweise mit der Software »Alphacam« weiterverarbeiten. Wochner schickte Ralf Raböse ein Foto des Kunstwerks, erhielt schnell ein Angebot und schickte das Muster daraufhin zum Scannen nach Schopfloch. Alles lief flink und unkompliziert.

Homag GmbH
72296 Schopfloch
Tel.: (07443) 13-0, Fax: -2300

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »