Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Die Bank passt sich an

Höhenverstellbare Hobelbank Ergoplan von Beck
Die Bank passt sich an

Lässt sich einfach heben und senken: die ErgoPlan
Die Arbeitsplatte einer Hobelbank hat eine feste Höhe. Unterschiedlich großen Menschen wird ebenso wenig Rechnung getragen wie der Dimension von Werkstücken, die darauf bearbeitet werden. Gesundes und rückenschonendes Arbeiten ist somit nur eingeschränkt möglich. Die Erhöhung des Tisches durch das Unterlegen mit Holzteilen löst das Problem nur ansatzweise.

Die Hobelbank ErgoPlan von Beck lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen. Das Oberteil verfügt über eine Vorderzange aus massiver Guss-/Stahlkonstruktion sowie eine Hinterzange mit Alu-Kastenführung. Nachstellbare Führungsprismen mit Kunststoffgleitern bewirken einen leichten Lauf. Die neue flächen- und kantenbündige Hinterzangenlösung verhindert ein Hängenbleiben beim Versetzen von ErgoPlan und beim Aufstellen im Raum.
Reinhold Beck Maschinenbau GmbH
72505 Krauchenwies
Tel.: (07576) 962978-0, Fax: -90
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]