Startseite » Technik »

Hygiene ohne Putzen

Technik
Hygiene ohne Putzen

Der integrierte hygienische Schutz von Microban nimmt den Bakterien die Fähigkeit zu wachsen und sich zu vermehren
Thermopal-Arbeitsplatten mit integriertem Bakterienschutz

Für Möbel und Innenausbauten, die hygienisch sauber sein müssen, im Bad, in der Küche, im Gesundheitswesen oder in öffentlichen Gebäuden, bietet Thermopal Arbeitsplatten mit dem integrierten Bakterienschutz „Microban“ an. Diese innovative Beschichtung verhindert auf mechanische Weise das Wachstum von Bakterien. Das Microban-Additiv ist lebensmittelecht und unbedenklich in der Verarbeitung. Auch Kratzer und Materialabrieb beeinträchtigen nicht die Wirksamkeit. Die zertifizierten Arbeitsplatten sind in 20 Dekoren erhältlich; sieben davon stammen bereits aus der neuen Thermopal-Kollektion. Zunächst sind Arbeitsplatten mit Bakterienschutz nur in den Formaten 4100 x 600 mm und 900 x 1200 mm lieferbar, in der Dicke 40 mm. In Zukunft werden auch andere Produkte des Herstellers mit der neuen Beschichtung erhältlich sein.

Thermopal GmbH 88291 Leutkirch im Allgäu Tel.: (07561) 89-0, Fax: -232 www.thermopal.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »