Startseite » Technik »

Heben, senken und schwenken

Technik
Heben, senken und schwenken

Häfele-Beschlagtechnik für LCD- und Plasma-Fernseher

TV-Flachbildschirme, ob LCD oder Plasma, haben ihren Siegeszug im Wohnzimmer angetreten und verdrängen die konventionellen Fernsehgeräte. Häfele führt eine ganze Reihe von Beschlagsystemen und Hebeliften, die eine Integration der Flachmänner ins Möbel erlauben.

Für kleine und leichte Flachbildschirme bis 19 Zoll bzw. 12 kg gibt es von Häfele z. B. einen Drehauszug. Er wird auf oder unter dem Fachboden montiert, oder an der Seitenwand. Der Bildschirm selbst wird an einer silber eloxierten Aluschiene befestigt und ist vertikal und horizontal um 180° schwenkbar. So kann der Bildschirm flach eingeklappt werden und findet selbst in einem niedrigen Regalfach Platz. Um fernzusehen, wird die Schiene ausgefahren – der Bildschirm kann dann nach Belieben gedreht und geneigt werden. Im eingeschobenen Zustand wird der Auszug arretiert. Damit eignet er sich nicht nur für das TV-Gerät im Wohnzimmerschrank oder den »Zweit-Fernseher« in der Küche, sondern z. B. auch für den Wohnwagen.
Häfele GmbH & Co. KG 72192 Nagold Tel.: (07452) 95-0, Fax: -200 www.haefele.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »