Startseite » Technik »

Französische Spezialität

Technik
Französische Spezialität

French-Cut-Kombination von Koch: Ausklinken und Bohren auf einer Maschine
Maschinenkombination von Koch für French-Cut- Verbindung

Koch hat auf der Ligna eine Maschinenkombination für die French-Cut-Verbindung präsentiert. Diese wird insbesondere für die Herstellung von Fronten für Qualitätsmöbel eingesetzt. Die Kombination besteht aus dem Säge- und Bohrautomaten „Flex-FC“ und aus dem Bohr- und Dübelautomaten „Sprint-PTP-2-FC“. Die erste Maschine klinkt bei den senkrechten Rahmenteilen die French-Cut-Winkel aus und bohrt die Gegenlöcher. Bei den Querteilen wird der passende Gegenwinkel geschnitten. Die zweite Maschine bohrt und dübelt die Querteile. Das Resultat ist eine hochwertige Winkelverbindung, auch bei empfindlichen Oberflächen.

Gerhard Koch Maschinenfabrik GmbH & Co. KG 33818 Leopoldshöhe Tel.: (05202) 990-0, Fax: -101 www.kochma.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]