Startseite » Technik »

Eiche gebacken

Wärmebehandeltes Holzparkett von Mafi
Eiche gebacken

Mafi-Eichboden-Country-Vulcano.jpg
Schwer und dunkel wie Tropenholz: Eichenboden von Mafi Foto: Mafi Naturholzboden GmbH

Der Naturholzboden Eiche Country Vulcano von Mafi erhält seine warmen, schokobraunen Nuancen durch eine vom Hersteller entwickelte Thermobehandlung. Das Holz verändert dabei seine Farbe durch einen schonenden Backprozess. Das Verfahren kommt ohne Chemikalien aus. Die thermisch behandelten Eichendielen sind eine ökologische Alternative zu Tropenholz. Die Böden von Mafi werden mit natürlichen Ölen aus nachwachsenden Rohstoffen veredelt. Durch Verwendung von weißem Holzbodenöl entstehen modernere Farbschattierungen. Zur natürlichen Widerstandsfähigkeit der Eiche kommt die sorgfältige Verarbeitung, sowie der für Mafi-Böden typische, symmetrische Dreischichtaufbau, der für Stabilität und Langlebigkeit sorgt. Der Naturholzboden eignet sich auch für extreme Beanspruchung im Objekt.

Mafi Naturholzboden GmbH

A 5212 Schneegattern

Tel.: +43 (7746) 27110, Fax: 3747

www.mafi.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »