Startseite » Technik »

Überraschend anders

Bicolor-Massivholzdielen von Osmo
Überraschend anders

Bild_01.jpg
Durch den doppelten Farbauftrag erzeugen Massivholzdielen mit Bicolor-Oberfläche eine besondere Optik. Foto: Osmo GmbH & Co. KG

Osmo ergänzt sein Sortiment an Massivholzdielen mit zwei neuen Oberflächen und einer neuen Holzart: Massivholzdielen mit Bicolor-Oberfläche beeindrucken durch ihr doppeltes Farbspiel. Der ungewöhnliche Look entsteht durch einen zweifachen Farbauftrag: Die erste Schicht dringt tief ins gebürstete Holz ein, nach der Trocknung färbt die zweite Schicht in einem anderen Ton die erhabenen Stellen. Sicht- und spürbar wie rohes Holz wirken hingegen Dielen im Raw Look dank ihrer sehr matten Oberfläche. Ihr Sortiment in 13 Holzarten erweitern die Warendorfer mit Massivholzdielen aus Zirbelkiefer, die unbehandelt in der Länge 1980 mm zur Verfügung stehen. Hartwachsöl macht die Dielen trittfest, wasser- und schmutzabweisend sowie sehr widerstandsfähig.

Osmo GmbH & Co. KG

48231 Warendorf

Tel.: (02581) 922-100, Fax: -200

www.osmo.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020

EINZELHEFT

ABO

Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »