Startseite » Technik »

80 Prozent länger, 30 Prozent leichter

Technik
80 Prozent länger, 30 Prozent leichter

Vielseitig: die neuen Akku-Geräte von AEG
Neue E-Werkzeuge mit Li-Ionen-Akku von AEG

Zu dem neuen, kompakten Sortiment an 14,4-Volt- bzw. 18-Volt-Akkugeräten gehören neben Bohrschraubern und Schlagbohrschraubern auch ein Schlagschrauber sowie eine Stich-, eine Kreis- und eine Säbelsäge. Die Geräte arbeiten mit Li-Ionen-Akkus und laufen im Vergleich zu herkömmlichen Werkzeugen mit 2,0-Ah-NiCd-Akkus um 80 Prozent länger. Weniger Ladezyklen während der Arbeit bedeuten weniger Unterbrechungen. Das spart Zeit und Kosten und eröffnet Anwendern neue Möglichkeiten des Einsatzes von Akkutechnik auch dort, wo das bisher nicht möglich war. Dabei wird das Leistungsplus bei einem um 30 Prozent geringerem Akkugewicht erzielt. Eine Besonderheit der neuen Akkus ist die Kompatibilität zum älteren GBS-Batteriesystem von AEG.

Halle 12.0, Stand 101
A & M Elektrowerkzeuge GmbH 40724 Hilden Tel.: (02103) 960-157, Fax: -238 www.milwaukeetool.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »