Startseite » Ligna 2019 »

Holz braucht Kleber

Klebstoffe, digitale Verarbeitungstechnik und 3D-Druck von Henkel
Holz braucht Kleber

henkel-technomelt-pw863.jpg
Henkel: Polymertechnik für das Kaschieren von Holzwerkstoffen

Ob in Sachen Technologie, Produkte, Services oder Know-how – Henkel ist in der Möbelindustrie ein gefragter Partner für Klebstoffsysteme. Auf der Ligna präsentiert das Unternehmen neue Klebstoffentwicklungen, Smart Services im Rahmen einer Digitalisierungsoffensive und zukunftsweisende Projekte wie z. B. 3D-Druck-Anwendungen. Für Kunden aus Industrie und Handwerk präsentiert Henkel erstmals den Schmelzklebstoff Technomelt PW 863. Er basiert auf den im Unternehmen vorangetriebenen innovativen Polymertechnologien, deren wohl bekanntestes Einsatzgebiet in der Möbelindustrie das »ReacTec«-Verfahren ist.

Halle 17, Stand C 21

Henkel AG & Co. KGaA Bopfingen

73441 Bopfingen

Tel.: (07362) 81-0, Fax: -118

www.henkel.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »