Der Begriff „Nesting“ kommt aus dem englischen und bedeutet „Verschachteln“. In der Holzbearbeitung versteht man darunter das Verfahren, flächige Materialien wie MDF- oder Dekorspanplatten mit möglichst wenig Verschnitt in kleinere Teile aufzuteilen (Symbolfoto: Holz-Her).

Dafür benötigt man eine CNC-Maschine mit entsprechender Ausstattung hinsichtlich Vakuumerzeugung (möglichst stark), Tischausführung (i.d.R. Rastertisch) und ggf. Beschick- und Entladeeinrichtungen. Darüber hinaus ist eine spezielle Nestingsoftware erforderlich, die das Verschachteln der benötigten Teile übernimmt.

Anzeige

Alles, was Tischler und Schreiner über Nesting wissen sollten >>

Welche Voraussetzungen sind für Nesting notwendig?

Welche Software ist für Nesting geeignet?

Welche Kriterien sollte die Nestingmaschine erfüllen?

Was sollte bei der Wahl des Fräswerkzeuges beachtet werden?

Für wen eignet sich Nesting?

Was sind die Vorteile von Nesting?

Was sind die Nachteile von Nesting?

Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Schreinertraum“?

Womit lassen sich die einzelnen Teile beim Nesting verbinden?


Hier geht es zu Erfahrungsberichten von Kollegen, die mit Nesting arbeiten:

Homag BOF 722 und WoodNest bei Ladenbauer Schweinforth

Format-4 Profit H10 und FlashNest bei der Schreinerei Walk

Biesse Rover B und TopSolid bei Tischlerei Schneider

Schreinertraum von Grupp (SCM/CADLine) bei Schreinerei Maierhofer

Holz-Her Dynestic 7535 und CAD/CAM RSO in der Tischlerei Esch


MASCHINEN, WERKZEUGE UND SOFTWARE FÜR DAS NESTING-VERFAHREN:

01_Cindy_Damen_CNC_FixChip_11.jpg
Nestinggerechter Dübel

Dübeln heute

Betreiber von Nesting-Maschinen hatten zum Verbinden der Platten bisher drei Alternativen: separates Dübelbohren, teure Verbinder oder die Investition in das Schreinertraum-Paket von Grupp. Jetzt gibt es die Variante vier, einen preiswerten Flachdübel.
DSC_0142-Bearbeitet-2.jpg
Digitalisierte Schreinerei

Klein, aber effizient

Die Werkstatt war für die Plattenverarbeitung zu klein. Mario Esch ärgerte sich über einen Zahlendreher beim Ordern eines Schrankes beim Zulieferer und krempelte seine Schreinerei um. Das Ergebnis ist ein immer noch kleiner, aber weitgehend digitalisierter Betrieb.
2019-03_2.jpg
Nesting-CNC von SCM

Flexibel, schnell, offen

Der Markt fordert flexible und schnelle Technik. In diesem Sinne hat SCM die Nesting-Baureihe Morbidelli-X entwickelt. Offen passt sie sich etwa dem Raum und der Materialflussrichtung an. Bereits beim Etikettieren der Teile spart sie Zeit.
IMG_0083_pianogrigio.jpg
Nesting-CNC von Biesse

Nesting und viel mehr

Wie komfortabel Nesting auf engstem Raum gelingen kann, zeigt Biesse mit dem neuen Bearbeitungszentrum Rover A Smart FT.
Grotefeld_1810_b1.jpg
Bohrkopf für Horizontalbohrungen von Grotefeld

Der Tisch stört nicht mehr

Die Tischplatte einer Nesting-Maschine steht CNC-Aggregaten für das Bearbeiten der Schmalflächen in der Regel im Weg. So lässt sich nicht ohne weiteres horizontal in die Schmalfläche einer nur 16 mm dicken Platte bohren. Der Aggregathersteller Grotefeld hat jedoch seinen Winkelbohrkopf G19 genau dafür entwickelt. Der »G19–1.1-B« ist ein übliches…
VirtuelleFormatKreissaege.jpg
Formatschnitte auf Nesting-Maschine von Holz-Her

Virtuelle Standardmaschine

Die »DirectCut«-Funktion macht die Nesting-Maschinen »Nextec« von Holz-Her zur virtuellen Formatkreissäge. Einzelschnitte kann der Bediener der Maschine über Teach-in aktivieren und die CNC führt danach einen präzisen Schnitt entlang der vorher mit dem Linienlaser angezeigten Schnittline durch. Die 5-Achs-Version »7735« kann dafür auch ein Sägeblatt…
Fragen und Antworten rund ums Nesting

Nesting in der Holzbearbeitung

Wer in der Holzbranche von Nesting spricht, meint in der Regel Plattenaufteilen auf einer CNC-Maschine mit einem Schaftfräser und das Ausführen von sich anschließenden Bohr- und Fräsarbeiten. Damit gilt das Verfahren als eine flexible Alternative zur Plattenaufteilsäge und zur Weiterverarbeitung an anderen Fertigungsstationen. Der Fräser auf…
Nextec7735_lift_front.jpg
Nesting-CNC von Holz-Her

Einfach und CNC-genau

Mit der 3-achsigen Nestingmaschine Nextec und ihrer Software hat Holz-Her bereits vor gut einem Jahr eine digitale Schreinerwerkstatt geschaffen. Jetzt gibt es das Nachfolgemodell mit fünf Achsen. Es bringt noch mehr Effizienz und Flexibilität in die Fertigung.
Holz-CNC_Gewema.jpg
»Holzfraese powered by Gewema«

Was kann die Holz-CNC?

Eine CNC-Maschine aus Holz, gebaut vom Schreiner für den Schreiner: Dieses Unikum zog auf der diesjährigen Holz-Handwerk jede Menge neugierige Besucher an. Was steckt hinter der Holz-CNC von Erfinder Burkhard Bessler?
WZA_Niederhalter_schnitt.14.jpg
Nesting-Aggregat mit Niederhalter von Benz

Es fixiert und fräst

Für die Nestingbearbeitung hat Benz ein Fräsaggregat mit einer Niederhaltervorrichtung entwickelt, um auch kleine Teile während der Bearbeitung sicher auf dem Maschinentisch zu fixieren. Die Raffinesse des Aggregats ist die integrierte Kühlfunktion sowie der Abtransport der Späne. Ein Lüfterrad erzeugt im gekapselten Bearbeitungsraum einen Unterdruck,…