Startseite » Branche » News »

Handwerk trifft Wissenschaft - Seifriz-Preis: bis Ende November bewerben

Handwerk trifft Wissenschaft
Seifriz-Preis: bis Ende November bewerben

seifriz_preis_2022_web.jpg
Wenn Handwerker und Wissenschaftler aufeinander zugehen, dann gewinnen beide. Foto: Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

Noch bis zum 30. November können sich innovative Gemeinschaftsprojekte aus Handwerk und Wissenschaft um den Seifriz-Preis bewerben. Alle zwei Jahre zeichnet der bundesweite Transferpreis kreative Produkte, neuartige Verfahren oder clevere Dienstleistungen aus.

»Wenn Handwerk und Wissenschaft zusammenarbeiten, treffen völlig unterschiedliche Herangehensweisen aufeinander«, sagt Jan Benz, Innovationsexperte bei der Handwerkskammer Konstanz. Dass sei für beide Seiten gewinnbringend, so Benz weiter.

Teilnahmeberechtigt sind Meisterinnen und Meister aus dem Handwerk mit ihren Partnerinnen und Partnern aus der Wissenschaft. In diesem Jahr lautet das Motto »Werteschmiede«. Vergeben werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro.

Der Transferpreis Handwerk + Wissenschaft wird seit über 30 Jahren alle zwei Jahre an innovative Handwerksbetriebe verliehen, die erfolgreich mit der Wissenschaft kooperieren. Veranstaltet und gefördert wird der bundesweite Preis vom Verlag Holzmann Medien gemeinsam mit der Signal-Iduna-Gruppe in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftszeitschrift Handwerk Magazin.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »