1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Mehr Nutzlast, geringere Betriebskosten

Marketing & Betriebsführung
Mehr Nutzlast, geringere Betriebskosten

Mehr Nutzlast, geringere Betriebskosten
Der neue VW Crafter ist ein Kraftpaket mit gezügeltem Verbrauch
Der neu aufgelegte Volkswagen Crafter hilft sparen

Seit Juni 2011 wird der neue Crafter ausgeliefert. Schön, dass VW ihm ein neues Frontdesign gegeben hat, dass der Innenraum aufgefrischt wurde, dass die Instrumente noch übersichtlicher wurden und serienmäßig anzeigen, wann der Gang gewechselt werden sollte. Lob auch für die kostenlose Anschlussgarantie im dritten Betriebsjahr. Am wichtigsten ist jedoch, dass der Crafter durch den Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung deutlich sparsamer, kräftiger und günstiger im Betrieb geworden ist. Dabei wurde die Zuladung um bis zu zehn Prozent gesteigert. Es stehen Leistungsvarianten mit 80, 100 und 120 kW zur Wahl, die alle auf dem 2,0-Liter-TDI basieren. Der stärkste Motor ist auch der sparsamste: Mit BlueMotion ausgestattet verbraucht der 120-kW-TDI nur 7,2 l auf 100 km. Der Crafter kostet ab 27410 Euro netto.

Volkswagen Nutzfahrzeuge 30419 Hannover Tel.: (0511) 798-0, Fax: -3001 www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »