Marketing & Betriebsführung

Bilder helfen verkaufen

Zulieferer des Monats: 3D-Werker. Ein Tischlermeister und ein Fotograf bilden ein schlagkräftiges Team, wenn es um Visualisierungen und bewegte Bilder geht.

Als Tischlermeister ist Thomas Schläger seit 20 Jahren im Möbel-, Laden- und Innenausbau tätig. Aus zahlreichen Gesprächen kennt er das Problem, dass den Kunden oft die Vorstellungskraft fehlt, sich das neue Möbel oder den geplanten Inneausbau vorzustellen. Hier setzt er mit dem Unternehmen 3D-Werker an , das er zusammen mit dem Designer Rico Hofmann gegründet hat. 3D-Werker bietet Tischlern und Schreinern professionelle, fotorealistische Visualisierungen als Dienstleistung an. Das Spektrum reicht vom einfachen zweitürigen Schrank bis hin zu kompletten Objekteinrichtungen. Schläger hat Standards definiert, die die Zusammenarbeit mit dem Tischler vereinfachen. So bietet er z. B. »Möbel freistehend« bereits ab 65 Euro an, »Möbel im Raum« sind ab 95 Euro zu bekommen. Auf Wunsch und gegen seperate Vergütung können Schubkästen, Klappen etc. der Möbel »in Bewegung« gesetzt werden, sodass der Kunde die Funktionsweise erkennt.

Die Zusammenarbeit mit 3D-Werker gestaltet sich für Tischler einfach: Sie schicken eine Skizze oder Zeichnung per Mail oder Fax und erhalten die Visualisierung als PDF zurück. Schläger arbeitet überwiegend mit Imos, Rico Hofmann ist der Spezialist für Cinema 4D.
Neben Bildern im Kundenauftrag erstellt 3D-Werker auch Zeichnungen und fotorealistische Darstellungen, die Schreiner für ihre eigene Homepage verwenden. »Oft fehlt den Kollegen einfach die Zeit, sich um diese Dinge zu kümmern«, so Schläger, »hier können wir helfen.« – HJG

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »