Startseite » Betrieb » Fuhrpark »

Mercedes Vito mit Querverkehrserkennung

Mercedes Vito mit Querverkehrserkennung
Noch mehr Sicherheit

25_Jahre_Mercedes-Benz_Vito___25_years_of_Mercedes-Benz_Vito_
Seit 25 Jahren auf der Straße: Der Mercedes Vito Foto: Mercedes Benz

Mercedes spendiert dem Vito zum 25-jährigen Jubiläum noch mehr Sicherheit auf der Straße. Seit Markteinführung 1996 wurde der Transporter mehr als 1,8 Millionen Mal verkauft. Diesen Erfolg soll ein neues Sicherheitssystem für das rückwärtige Ausparken fortführen, denn gerade bei verblechten Transportern ist der Verkehr rechts neben dem Fahrzeug schwer einsehbar. Damit der Fahrer künftig keine Gefahr mehr übersieht, warnt der Vito mit dem sogenannten Rear Cross Traffic Alert nun optisch und akustisch. Das System arbeitet bis zu einer Geschwindigkeit von 10 km/h beim Rückwärtsfahren und ergänzt kostenfrei den Totwinkelassistenten. Nach dem 2020 eingeführten aktiven Bremsassistenten und dem digitalen Innenspiegel ein weiteres Sicherheitsfeature.

Mercedes-Benz AG

70372 Stuttgart

Tel.: (0711) 17-0

www.mercedes-benz.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »