Startseite » Ausbildung »

Von der Skizze zum virtuellen Gesellenstück

Ausbildung
Von der Skizze zum virtuellen Gesellenstück

Die Meisterschule Schwäbisch Hall bietet auf der Holzhandwerk in Nürnberg allen Auszubildenden im 3. Lehrjahr einen besonderen Service. Jeder Auszubildende kann sich zu seinem in der Entwicklungsphase befindlichen Gesellenstück beraten lassen. Die Meisterschüler aus Schwäbisch Hall zeichnen auf der Messe in Nürnberg das Gesellenstück mit einem CAD-Programm in 3D. Jeder Schüler erhält nach Vorlage einer Skizze das virtuelle Gesellenstück als Bild und auf einer CD digital. Das Besondere daran ist, dass das Gesellenstück auf jedem Computer in Echtzeit dreidimensional dargestellt werden kann und Holzarten und Materialien verändert werden können. Die Meisterschule hat auf der Messe den Stand 12.0-611 in Halle 12. www.tischlermeisterschule.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »