Startseite » Allgemein »

Schnell oder sicher?

Bedienelemente für Heber von Schmalz
Schnell oder sicher?

SCHMALZ_Produktneuheit_Bedieneinheiten_Bild-1.jpg
Die Bedienelemente für JumboFlex gibt es in drei Abstufungen zwischen sicher und schnell Foto: Schmalz

Für den Schlauchheber JumboFlex von Schmalz gibt es drei neue Bedieneinheiten. »Safety+« löst das Werkstück erst dann, wenn der Anwender parallel zum Steuertaster mit der zweiten Hand einen zusätzlichen Ablösehebel betätigt. Beim »Easy-Release« reduziert ein zusätzlicher Ablösehebel das Restvakuum, um saugdichte Objekten oder Objekte an großen Sauggreifern leichter ablegen zu können. Um zu verhindern, dass der Ablösehebel unbeabsichtigt betätigt wird und sich das Restvakuum zu früh abbaut, ist er solange blockiert, bis der Steuertaster komplett durchgedrückt ist. »Quick-Release« erlaubt das Abwerfen der Last aus beliebiger Höhe. Ziel ist eine Verkürzung der Zykluszeit, wenn unempfindliche Werkstücke besonders schnell zu handhaben sind – beispielsweise in der Gepäckabfertigung am Flughafen.

J. Schmalz GmbH

72293 Glatten

Tel.: (07443) 2403-0, Fax: -259

www.schmalz.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »