Startseite » Allgemein »

Macht hoch die Tür

XXL-Schiebetüren mit Schallschutz von Schörghuber bis 2800 mm Höhe
Macht hoch die Tür

PM_1901_XXL_Schallschutz-Schiebetuer_von_Schoerghuber_Bild_1.jpg
Mal ganz offen, mal ganz dicht Foto: Schörghuber Spezialtüren KG

In den breiten Fluren und Durchgängen von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Kindergärten oder Hotels werden große Türen benötigt, um im Bedarfsfall einzelne Bereiche voneinander abzutrennen. Dabei benötigen Schiebetüren weniger Bedienkraft als Drehtüren. Wenn die umliegenden Wände dies zulassen, empfiehlt sich daher der Einsatz einer XXL-Schiebetür anstelle einer zweiflügeligen Drehtür. Oftmals kommt es in solchen Objekten auch auf Ruhe und Diskretion an sowie auf einfache und platzsparende Bedienelemente.

All diese Anforderungen vereint die neue Schallschutz-Schiebetür von Schörghuber, die nicht nur eine Schallreduktion von bis zu 42 dB erreicht, sondern auch in Abmessungen bis 2200 mm Breite und 2800 mm Höhe erhältlich ist. Die Schiebetür kann manuell oder mit einem Automatikantrieb bedient werden. Sie läuft vor der Wand und kommt ohne Bodenschwelle und ohne vorstehende Beschläge aus. Damit schafft die Tür im geöffneten Zustand einen komplett lichten und barrierefreien Durchgang.

Schörghuber Spezialtüren KG

84539 Ampfing

Tel.: (08636) 503-0, Fax: -811

www.schoerghuber.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »