Startseite » Technik » Zubehör »

Hybrid-Klebstoff von Otto Chemie

Hybrid-Klebstoff von Otto Chemie
Wenn es schnell gehen soll

Handyman_installing_surface_mount_channel_for_electric_wiring
Nach wenigen Minuten ist diese Verklebung belastbar Foto: Herrmann Otto GmbH

Nach 20 min handfest, nach drei Stunden funktionsfest: Wenn es schnell gehen soll, ist Ottocoll M 530 HiSpeed die richtige Wahl. Der neue 1K-Hybrid-Polymer-STP-Klebstoff vom Kleb- und Dichtstoffhersteller Otto Chemie zeichnet sich durch eine sehr schnelle Funktionsfestigkeit aus. Profi-Verarbeiter können die Klebung somit bereits nach kurzer Zeit voll belasten. Der HiSpeed-Klebstoff wurde speziell für die schnelle Klebung von Bauteilen und -elementen aus Beton, Holz, Keramik, Kunststoff oder Metall im Innen- und Außenbereich entwickelt. Bei dünner Klebschicht und diffusionsoffenen Materialien ist ein zügiges Weiterarbeiten möglich. Bei diffusionsdichten Materialien wie beispielsweise Metall muss der aufgetragene Klebstoff zusätzlich mit Wasser fein bestäubt werden. Anders als vergleichbar schnelle PU- und Acrylat-Klebstoffe bleibt Ottocoll M 530 HiSpeed nach Aushärtung elastisch. Das ist ideal für das Kleben von Treppenstufen aus Holz und Metall, von Sockel- und Zierleisten oder aber Halterungen aus Metall und Kunststoff auf keramischen oder mineralischen Untergründen.

Ottocoll M 530 HiSpeed ist ab sofort erhältlich und lässt sich wie gewohnt und ganz einfach mit jeder Kartuschenpistole verarbeiten.

Hermann Otto GmbH

83413 Fridolfing

Tel.: (08684) 9080

www.otto-chemie.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »