Startseite » Technik » Zubehör »

Antimikrobieller Decklack-Zusatz von Votteler

Antimikrobieller Decklack-Zusatz von Votteler
Lack gegen Keime

Fallfuerzwei_1dunkel.jpg
Puridur-Karat-Lack mit Prohygienic-Additiv

Votteler hat mit Mikrocon Prohygienic ein Additiv entwickelt, das zusammen mit dem lösemittelbasierten Lack Puridur Karat die Hygiene in öffentlichen Räumen verbessert. Durch Zugabe des Produkts entstehen aseptische Oberflächen. Diese sind in der Lage, durch Ionenbildung die Stoffwechselsysteme von Keimen zu zerstören. Das heißt: Bakterien und Viren werden innerhalb von 24 Stunden zu 99,99 Prozent vernichtet. Der Abbau beginnt unmittelbar mit dem Kontakt, ein Großteil der Bakterien und Viren ist nach kurzer Zeit zerstört. Die antimikrobielle Wirkungsweise wurde sowohl für Bakterien als auch für Viren nach ISO-Standard-Prüfverfahren nachgewiesen. Mikrocon Prohygienic belastet die Umwelt nicht, da es weder Schwermetalle noch Nanopartikel enthält und nicht der Biozid-Verordnung unterliegt. Es wurde funktionsbedingt für die Anwendung im Lebensumfeld entwickelt, es ist migrationsstabil und wirkt rein physikalisch.

Votteler Lackfabrik GmbH & Co. KG

70825 Korntal-Münchingen

Tel.: (0711) 98045

www.votteler.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

test