Startseite » Technik » Zubehör »

Harte Schale, harter Kern

Holzfenster von Internorm mit »I-tec Core«
Harte Schale, harter Kern

Mit dem Holzalufenster HF 410 geht Europas größter Fensterhersteller Internorm einen neuen Weg. Das Fenster ist außen mit Aluminium verkleidet, innen zeigt sich eine Holzoberfläche und dazwischen befindet sich ein Kern aus Furnierschichtholz. Durch diesen »I-tec Core«- genannten Kern erreicht das Fenster eine höhere Tragfähigkeit, es ist feuchtigkeitsresistenter und bleibt formstabil. Das wiederum ermöglicht größere Abmessungen und zugleich schmälere Rahmenansichten. Für I-tec Core wird Holz mit PEFC-Gütesiegel aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung verarbeitet. Dank der Kombination aus Furnierschichtholz-Kern und Massivholz-Oberfläche ergibt sich ein weiterer Vorteil: Unabhängig von der gewählten Holzart bleibt der Wärmedämmwert des HF 410 mit einem UW von 0,70 W/m2K konstant hoch.

Internorm International GmbH
A 4050 Traun
Tel.: +43 (7229) 770-0, Fax: -3025
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »