Startseite » Technik » Zubehör »

Die Innovationstage von Hesse drehten sich um Kundenwünsche und Entwicklungsziele

Zubehör
Die Innovationstage von Hesse drehten sich um Kundenwünsche und Entwicklungsziele

Die Hesse-Entwickler zeigten ihre Produkte und beantworteten die Fragen der Besucher
Statt auf ZOW und Holz-Handwerk auszustellen veranstaltete der Lacke- und Beizenspezialist Hesse Innovationstage in Hamm. Hersteller und Kunden tauschten sich über Wünsche und Entwicklungsziele aus. Über 600 begeisterte Schreiner, Parkettleger, Industrieanwender und Fachhändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligten sich am 21. und 22. März an der Veranstaltung. Schwerpunkte waren Produktvorführungen, Workshops mit den Entwicklern und Produktmanagern sowie Fachvorträge. Rechtzeitig zu den Innovationstagen hat Hesse das neue Mischsystem für wässrige Farblacke fertiggestellt. Es eignet sich für Einkomponentenlack mit weniger als drei Prozent Lösemittelgehalt oder Zweikomponentenlack, der in seinen Eigenschaften lösemittelhaltigen PUR-Lacken ebenbürtig ist.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »