Startseite » Technik »

Schmuck für Wand und Decke

Technik
Schmuck für Wand und Decke

Transparente Paneele mit spannenden Zwischenschichten von 3Form

»Varia«, »Chroma« und »Glass«, so heißen die drei Basiswerkstoffe, aus denen das niederländische Unternehmen 3Form seine multifunktionell einsetzbaren Paneele herstellt. Sie eignen sich unter anderem für Trennwände, Deckenverkleidungen, Schiebetüren, Tischplatten und für Theken sowie als Designelemente an Wänden und Geländern. Bei den »Varia«-Paneelen lassen sich eine oder mehrere Zwischenlagen aus einer großen Palette von Materialien wie z. B. organische Stoffe, hauchdünne Hölzer oder Textilien auswählen. Das Material selbst ist stabiler und leichter als Glas und lässt sich genauso bearbeiten wie Holz. Auf der Basis von Chroma, ein Werkstoff aus 100 Prozent Gussacryl, werden mittels Infusionsverfahren Paneele in funkelnden Farben hergestellt. Die Oberfläche des Materials ist kratzfest und empfiehlt den Werkstoff neben vertikalen auch für horizontale Anwendungen. In das Material Glass können in einer Zwischenschicht unter anderem auch Teile aus Flora und Fauna wie Äste oder Blätter eingearbeitet werden. Die optisch abgestimmte Hardware zur Montage der Paneele hat der Hersteller ebenfalls im Programm.

3Form BV NL-3125 BK Schiedam Tel.: +31 883367-600, Fax: -632 www.3form.eu
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »