Startseite » Technik »

Radikale Lösung für unlösbare Probleme

Technik
Radikale Lösung für unlösbare Probleme

Bringt jeden Boden wieder zum Vorschein: Fräswalze Igel von Lägler
Fräswalze für die Parkettschleifmaschine Hummel

Mit der Fräswalze »Igel« von Lägler lassen sich alte, verschmutzte und mit Ölfarbe, Lack oder Teppichkleberresten verunreinigte Holzböden sanieren. Die mit vierzig Hartmetallschneiden versehene Walze lässt sich einfach und schnell auf Maschinen der Typen »Hummel« und »Elf« montieren. Pro Arbeitsgang kann bis zu einem Millimeter abgetragen werden. Gefräst wird in der Regel mit der Maserung, um Ausbrüche des Holzes zu verhindern. Sind die Hartmetallwendeplatten stumpf geworden, können sie bis zu dreimal gedreht werden. Bei korrekter Anwendung können bis zu 500 m2 mit einer Schneidenseite bearbeitet werden. Die Fräswalze Igel eignet sich besonders gut für die Entfernung von altem Kleber, da mit Schleifbändern der Abtrag praktisch nicht möglich ist und eine Sanierung entsprechend teuer würde.

Lägler GmbH 74363 Güglingen Tel.: (07135) 9890-0, Fax: -98 www.laegler.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »