Startseite » Technik »

Papierlose Fertigung

Technik
Papierlose Fertigung

Die Werkstatt am Bildschirm: Fensterbausoftware Klaes 3D
Fensterbausoftware von Klaes

Klaes stellt die Branchensoftware „E-Prod“ für die Holzfensterfertigung vor. Die Software nutzt die Transponder-Technik: Transponder-Etiketten werden an Werkstücken angebracht. Sie enthalten einen Speicherchip, der Informationen über das jeweilige Bauteil enthält. Sobald das Bauteil eine Funkschleuse passiert, werden die Informationen berührungsfrei ausgelesen (weitere Informationen darüber unter www.e-prod.de). Außerdem hat bei Klaes ein Dokumenten-Management-System Premiere, das auf die Bedürfnisse von Fensterfirmen abgestimmt wurde. Weiterhin wird die Wintergarten- und Fassadenbau-Software „Klaes 3D“ präsentiert. „Klaes vario“, eine Software für den handwerklich orientierten Fensterbaubetrieb, und andere IT-Lösungen runden das Messeangebot ab.

Horst Klaes GmbH & Co. KG 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel.: (02641) 909-0, Fax: -2000 www.edv-klaes.de Halle 15, Stand B 14
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »