Startseite » Technik »

Nicht wasserscheu

Besonders feuchteresistente Laminatböden Aqua pro von Kaindl für stark beanspruchte Räume
Nicht wasserscheu

K5844HB_Raumszene_04.jpg
Besonders feuchteresistent: Laminat Aqua Pro von Kaindl Foto: M. Kaindl KG

Fußböden müssen einiges aushalten, vor allem im Objektbereich und in stark beanspruchten Räumen wie dem Hausflur. Dennoch sollen sie über Jahre immer gleich funktionstüchtig sein. Aqua Pro, die neue Generation der Laminatböden von Kaindl, bietet durch eine neue Technologie erhöhte Feuchteresistenz. Die Holzwerkstoffböden verfügen über ein spezielles, selbstschließendes Nut-Feder-Profil in Kombination mit feuchtigkeitsabweisender Kantenversiegelung und gesondert verpresster Fase. Bei der Verlegung werden die Profile der feuchteresistenten HDF-Trägerplatte Aquatec selbstschließend so eng miteinander verspannt, dass eine kompakte Verbindung der Paneele entsteht. Die Laminatfußböden sind in zwei Versionen erhältlich: »Supreme« mit den Holzstrukturen Historic/Cabana mit neun Dekoren in 12 mm Stärke und »Select« mit der natürlich wirkenden Ober-fläche Wire Brushed in neun Dekoren und 8 mm Stärke. Bei den Select-Dekoren gibt es neben Holzdesigns auch Stein- und Betonoptiken.

M. Kaindl KG

A-5071 Wals

Tel.: +43 (662) 85-880, Fax: -1331

www.kaindl.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »