Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Vereint vier klassische Werkzeuge in einem

Maschinen & Anlagen
Vereint vier klassische Werkzeuge in einem

Variierbar für verschiedene Profile und Türdicken: Türwerkzeug von Brück
Doppel- und Einfachfalzfräsgarnitur für Fertigung von Türen mit 68 bis 106 mm Dicke

Auslöser war die Energieeinsparverordnung 2012. Um diese möglichst problemlos in der Türenfertigung umsetzen zu können, entwickelte Brück ein variierbares Werkzeug. Es verbindet die Funktionen von vier klassischen Werkzeugen in einem. So dient es als Doppel- und Einfachfalzfräsgarnitur für Türdicken von 68 bis 106 mm. Darüber hinaus ist ein Getriebenutfräser integriert, was eine Flügelaußenprofilierung in nur einem Arbeitsgang ermöglicht. Schließlich ist das Werkzeug auch noch als Überschlagsgarnitur für Zimmertüren nutzbar. Außerdem ist es soweit vorbereitet, dass auf Wunsch bis zu drei Dichtungsnuten (zwei Falz- und eine Überschlagdichtung) in einem gefertigt werden können. Auch was die Falzmaße anbelangt, sind der Individualität kaum Grenzen gesetzt. Im Bestreben nach einfachem Handling hat Brück neben den genannten Mehrfachnutzen das Werkzeug so gestaltet, dass außerdem durch stufenlose Verstellbarkeit in Verbindung mit einem speziellen Einstellgerät nebst entsprechender Einstelltabelle enorme Rüstzeitreduzierungen erzielt werden. Brück bietet auch noch weitere kompatible Werkzeugsegmente, Wassernasen und/oder andere Falztiefen an.

Karl Brück Nachf. GmbH 57258 Freudenberg Tel.: (02734) 28046, Fax: 280476 www.brueck-freudenberg.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »