Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Schön sparsam

Maschinen & Anlagen
Schön sparsam

Die Herbst 2010 fertiggestellte Werkhalle der Schreinerei design.s in Freising ist für ihre Energieeffizienz ausgezeichnet worden und beeindruckt durch die kühne Architektur der Gebäudehülle. Auch innen zeigt sich, wie ästhetisch Nachhaltigkeit sein kann.

Späne sorgen für Wärme, Sonne für den Strom: Die Werkhalle von Richard Stanzel unterschreitet die Vorgaben der EnEV im Dämmwert der Gebäudehülle um die Hälfte und den erlaubten Primärenergiebedarf um zwei Drittel. Der kompakte Baukörper zeigt außen nordische Fichte, die gebürstet und im Vakuumverfahren imprägniert ist. Eine Längsseite ist zum größten Teil mit Elementen aus recyceltem Polycarbonat transluzent gestaltet. Innen zeigt der Raum Fichte-Dreischichtplatten und an der Giebelseite im selben Charakter mit astiger Fichte furnierte Fronten in FPY. Nicht sichtbar, aber sehr wirksam ist die Kerndämmung aus 15 cm Steinwolle. Der gerasterte Skelettbau erlaubt eine flexible Nutzung: Maschinenraum und Bankraum sind durch einen 5 mm dicken Schiebevorhang aus transparentem PVC getrennt, der Lärm hinreichend abschirmt und die Großzügigkeit des Raumes erhält. Auch die flächenbündig integrierten Türen tragen dazu bei, den Raum als funktionale Hülle aus einem Guss zu erleben.

Die neue Werkstatt steht knapp zehn Kilometer entfernt vom alten Domizil der Firma. Richard Stanzel hat seine Mitarbeiter praktisch und konzeptionell in den Ausbau der Halle einbezogen, die von dem Architekten Michael Deppisch geplant wurde. Er selbst hat sich mit dem Neubau einen lang gehegten Traum erfüllt: das Umfeld seiner Arbeit in der Wertigkeit und Stringenz zu gestalten, die Kunden an seiner Leistung schätzen. Die Bayerische Architektenkammer und der Solarenergieförderverein Bayern e.V. bewerten den Bau architektonisch und technisch als beispielhaft. JN

Gebäudedaten zur Energieeffizienz Energiekonzept
beheiztes Volumen : 6748 m3 Außenhüllfläche: 3273 m2 Dämmwert Hülle: 0,25 W/m2K (Soll-Wert nach EnEV 0,50 W/m2K) Heizwärmebedarf: 197 kWh/m2a Endenergiebedarf: 276 kWh/m2a Primärenergiebedarf: 94 kWh/m2a (Soll-Wert nach EnEV 294 kWh/m2a für Heizung, Warmwasser, Anlagentechnik)
Außenwand: 0,22 W/m2K Boden/Decke: 0,32 W/m2K Fenster: 0,90 W/m2K
Dach: 0,18 W/m2K

Planung und Objekt
Architektur und Energieberatung: Deppisch Architekten 85354 Freising www.deppischarchitekten.de
Objekt, Bauherr: Werkhalle design.s Richard Stanzel 85354 Freising-Pulling Tel.: (08161) 986-8478, Fax: -9525 www.design-s.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »