Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Leichte Arbeit mit schwerem Gerät

Maschinen & Anlagen
Leichte Arbeit mit schwerem Gerät

Breites Anwendungsspektrum: Akku-Kombihammer von DeWalt
Kombihammer von DeWalt mit viel Leistung und wenig Vibration

Für viele Arbeiten auf der Baustelle sind Kombihämmer unverzichtbar, sei es beim Bohren großer Löcher oder bei Abriss- und Durchbrucharbeiten. Mit dem kabellosen Modell DCH 273/274 P2T von DeWalt hält die bürstenlose Motortechnik Einzug in das Akkuhammer-Sortiment des Herstellers – der Anwender profitiert von langer Haltbarkeit, geringem Wartungsaufwand und hohem Wirkungsgrad. Mit ihren 18-V-/5,0-Ah-Akkus schaffen beide Varianten des Werkzeugs bis zu 50 Prozent mehr Bohrungen pro Ladung als die Vorgängermodelle. Durch einen federgelagerten, entkoppelten Handgriff werden die Vibrationen reduziert: die Kombihämmer haben mit 6,6 m/s² das niedrigste Vibrationslevel ihrer Klasse. Das Gewicht der Maschine liegt, einschließlich Akku, bei 3,3 kg. Eine elektronische Kupplung sorgt für ein gleichmäßig hohes Drehmoment und schützt Anwender wie Maschine. Der Arbeitsmodus lässt sich bequem per Drehschalter wählen.

DeWalt Deutschland
65510 Idstein
Tel.: (06126) 21-1, Fax: -2770
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »