Startseite » Technik »

Glänzende Auswahl

Technik
Glänzende Auswahl

Die neuen, 1,3 mm dicken Hochglanzkanten von Döllken sind demnächst über den Handel erhältlich. Zunächst soll es zehn Farben geben
Hochglanzkanten von Döllken

Inzwischen finden sich spiegelglatte Oberflächen in nahezu allen Wohnbereichen wieder. Die Nachfrage nach Hochglanzkanten ist deutlich gestiegen. Der Kantenspezialist Döllken bietet jetzt ein Lagerprogramm mit hochglänzenden ABS-Kanten an. Ein spezielles Produktionsverfahren ermöglicht die Herstellung von Hochglanz-Uni-Kanten ganz ohne Lack. Es sorgt für eine besonders homogene Materialbeschaffenheit: Es gibt keinen Unterschied zwischen Trägermaterial und Oberfläche.

Mit dem neuen Lagerprogramm sind demnächst die gängigsten Unifarben schnell über den Handel verfügbar. Zum Start umfasst die Auswahl zehn Trendfarben von »Ferrarirot« über »Apfelgrün« bis hin zu »Cappuccino«. Die Lagerkanten, die mit einer Schutzfolie ausgestattet sind, gibt es in einer Dicke von 1,3 mm. Die Kantenbreite kann dagegen relativ flexibel gewählt werden. Damit bietet das neue Kantenprogramm für den Einsatz an Fronten, Korpussen, Arbeitsplatten, Stollen und den Innenausbau stets die passende Breite.
Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH 45964 Gladbeck Tel.: (02043) 9790, Fax: 979630 www.doellken.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »