;_Architekt:_Architekturbuero_Kehrel_+_Kraemer_BDA,_D-63263_Neu-Isenburg,_www.kehrel-kraemer.de
Schweres leicht bewegen: Objekttürbänder von Basys
Schwere Basys-Bänder für ungewöhnliche Bauaufgaben

Herausforderung Kita

Der Krefelder Fenster- und Fassadenspezialist Krebbers hat für fünf Kita-Neubauten in Frankfurt Fenster, Türen und Fassadenelemente geliefert. Die Herausforderung bestand darin, für die Passivhausbauweise Pfosten-Riegel-Konstruktionen aus Metall und Holz mit Kippfenster-Sonderelementen zu bauen. Die besondere Materialauswahl sowie die großen Fenster- und Türenelemente erforderten eine hohe Kompetenz bei der Fertigung und Montage ungewöhnlicher Konstruktionen. Das Unternehmen arbeitet vorzugsweise mit Basys-Beschlägen. In diesem Fall kamen die Objekttürbänder Objecta 2541/160/56-4 für ein Türgewicht bis 160 kg pro Paar und die Bandaufnahmen Objecta STV113/56 3-D für ein Türgewicht bis 200 kg pro Paar zum Einsatz, bei der sich die Tasche dank patentierter Fixierung durch die hohl ausgeführten Justierspindeln zusätzlich befestigen lässt. 3D-Bandaufnahmen adaptieren die Zargenkonstruktion und erlauben das Justieren der Tür in Höhe, Tiefe und Seitenspiel ohne Demontage. Für zusätzliche Stabilität sorgen Sicherheitsstifte oder Tragzapfen. Mit der Produktfamilie Objecta hat Basys ein ebenso funktionales wie ästhetisches Türenbandsystem entwickelt, das sich auf eine hohe Frequenz an Öffnungs- und Schließvorgängen einstellt und dabei über seine gesamte Lebensdauer wartungsfrei funktioniert.

Messe Bau: Halle B4, Stand 430

Bartels Systembeschläge GmbH

32689 Kalletal

Tel.: (05264) 6473-0, Fax: -30

www.basys.biz