Startseite » Technik » Bauelemente »

Non-touch-Hygiene

WC-Anlage mit kontaktloser Verriegelung von Schäfer
Non-touch-Hygiene

Die Türen der Trennwandanlage EF-3 Look & Wave von Schäfer lassen sich kontaktlos öffnen sowie ver- bzw. entriegeln und verbessern dadurch die Hygiene in öffentlichen Toiletten. Einfaches Vorhalten der Hand steuert den Beschlag. Die dafür erforderlichen Sensoren sind auf den feststehenden Frontteilen angebracht sowie auf der Innenseite der Kabine. Je nach Belegungszustand leuchtet eine LED-Anzeige rot oder grün. Ein blaues Lichtzeichen signalisiert, dass eine vorher festgelegte Anzahl an Benutzungen erreicht wurde und eine Reinigung erforderlich ist. Auch die bündigen und glatten Fronten, gefertigt aus 36 mm starken Sandwichelementen mit HPL-Oberfläche, tragen zur Hygiene bei, da sie sich leicht und effizient reinigen lassen.

Ein Fingerklemmschutz stoppt die Tür bei einer Blockade und bewegt sich erst weiter, wenn der Widerstand nicht mehr besteht. Im Falle eines Stromausfalles entriegeln sich die Türen automatisch.

Schäfer Trennwandsysteme GmbH

56593 Horhausen

Tel. +49 2687 91510

www.schaefer-tws.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]