Startseite » Küche »

Dampf-Management

Cleverer Topfring leitet Küchendunst zum Abzug
Dampf-Management

Der konisch zulaufende Topfring Vape One von Sedia wird zwischen Kochtopf und Deckel platziert. Durch exakt berechnete und auf verschiedene Topfgrößen sowie Dunstvolumina abgestimmte Einkerbungen an der Außenseite tritt der Dampf gezielt aus und wird in den Einsaugkorridor der Abzugshaube gelenkt. Nach Gebrauch lässt sich der Ring aus lebensmittelechtem Silikon per Hand oder im Geschirrspüler reinigen. Der Vape One ist für Temperaturen von -40 bis 230° C einsetzbar und wird im 3er-Set für Töpfe von 160 bis 300 mm Durchmesser angeboten.

Sedia Küchentechnik GmbH

71726 Benningen

Tel.: (07144) 8520-0 , Fax: -50

www.sedia-kuechentechnik.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »