Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Ein Preis für den Schiefer

Arpa Industriale stellt neue Schichtstoffe und Oberflächen vor
Ein Preis für den Schiefer

Metall ohne Fingerabdrücke mit der Oberfläche Fenix NTM
Das HPL-Dekor Losa des

italienischen Herstellers Arpa ist mit dem Interzum-Award in der Kategorie »Materialien und Oberflächen« prämiert worden. Das Dekor ist ein Tribut an die Haptik und die Dreidimensionalität des Naturmaterials Schiefer. Die Struktur bildet einen Schnitt im Winkel von 60° nach und ist an eine Auswahl von Dekoren gekoppelt, die eigens konzipiert wurden, die Tiefe und Schönheit des Schiefers hervorzuheben. Losa eignet sich sowohl für horizontale wie für vertikale Flächen. Als weitere Neuheit zeigt Arpa zur Interzum eine metallische Oberfläche mit den bekannten Eigenschaften von Fenix NTM.
Arpa Industriale S.p.A.
I 12042 Bra
Tel.: + 39 (0172) 43-6111
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »