Startseite » Branche » News »

Winkhaus erhöht Kapazitäten

News
Winkhaus erhöht Kapazitäten

Für Winkhaus ist der Standort am Bohlweg in Münster zu klein geworden. Das Unternehmen zieht in den Norden der Stadt
Die gestiegene Nachfrage für die intelligente Zutrittsorganisation zwingt Winkhaus zu einer Erweiterung der Kapazitäten am Standort Münster. Das Unternehmen wird das Werksgelände im Bohlweg verlassen und sich in einem Gewerbegebiet im Norden Münsters auf größerer Fläche neu ansiedeln. In Münster fertigt und vertreibt Winkhaus mechanische Schließtechnik und elektronische Schließsysteme.

Seinen neuen Standort wird das Unternehmen bis Ende 2013 im Gewerbegebiet am Hessenweg errichten. Hier entstehen moderne Arbeitsplätze und Fertigungshallen, die den hohen Standards einer zukunftsorientierten Produktions- und Arbeitswelt gerecht werden. Nach den jüngsten Investitionen von rund 100 Millionen Euro für Kapazitätserweiterungen in den Werken in Telgte und Meiningen, zeigt Winkhaus erneut, dass der Standort Deutschland für das Unternehmen eine große Bedeutung hat.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »