Startseite » Branche » News »

Weinig erweitert Werk in China

News
Weinig erweitert Werk in China

Feierliche Einweihung der neuen Montagehalle: Chinesische Ehrung für den Weinig-Vorstand
Die Weinig AG, Tauberbischofsheim, investiert weiter in China. In Yantai, Provinz Shandong, baute der Hersteller für Maschinen und Anlagen zur Massivholzbearbeitung die Produktionsfläche seines Werks um rund 800 m2 auf nunmehr insgesamt 12.000 m2 aus.

Anlässlich einer Feierstunde, zu der auch der Weinig-Vorstand aus Tauberbischofsheim angereist war, wurde die neue Montagehalle ihrer Bestimmung übergeben. In Zukunft werden dort Fenstermaschinen des Typs »Unicontrol 6« vom Band laufen. Diese klassische Winkelanlage für die handwerkliche Fertigung von Holzfenstern gehört in Deutschland seit vielen Jahren zum Weinig-Angebot. Die nun anlaufende Produktion in Yantai ist ausschließlich für den chinesischen Binnenmarkt bestimmt. Mit der Erweiterung seines Programms um die Fenstermaschine reagiert Weinig auf das kräftige Wachstum in der chinesischen Holzbearbeitungsbranche.
Auch für die Zukunft ist der Hersteller sehr zuversichtlich: »Unsere chinesische Kundschaft schätzt Ingenieurskunst aus Deutschland«, betont Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl. Einen wichtigen Beitrag zur Marktoffensive leistet auch das Stammwerk in Tauberbischofsheim. Zahlreiche Präzisionskomponenten wie die Frässpindeln der Maschine werden aus Deutschland zugeliefert.
Weinig unterhält seit 1995 ein eigenes Werk in China. Nach der positiven Entwicklung in den letzten Jahren ist der Bau der neuen Montagehalle das dritte größere Investitionsprojekt.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »