Startseite » Branche » News »

Uwe Kosok wird Nachfolger von Francesco Rava bei SCM

News
Uwe Kosok wird Nachfolger von Francesco Rava bei SCM

Seit dem 20. März 2017 ist Uwe Kosok Geschäftsführer der SCM Group Deutschland SCM
Zum 20. März hat Uwe Kosok die Geschäftsführung der deutschen Niederlassung der italienischen SCM Group in Nürtingen übernommen. Mit Kosok tritt ein erfahrener Manager aus dem Kundenumfeld der SCM Group die Nachfolge von Francesco Rava an.

»Uwe Kosok ist mit seinen sehr guten und langjährigen Marktkenntnissen die Idealbesetzung für die Position des Geschäftsführers und wird die Gesellschaft in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Service mit seinem langjährigen profunden Know-how unterstützen«, sagt Fabrizio Pazzaglia, Europa Manager aus der Muttergesellschaft von SCM in Rimini. Mit dieser Regelung werde sich die langjährige positive Geschäftsentwicklung und das Wachstum der Gruppe Deutschland fortsetzen, sind die Gesellschafter überzeugt.
Seit 1992 ist der 48-jährige Westfale Kosok Kenner der Branche und hat bei Unternehmensgruppen wie Bürkle, Homag und Weinig im Top-Management ein vielseitiges Branchenwissen erworben.
Die SCM Group Deutschland vertreibt am Standort Nürtingen die komplette Palette der Holzbearbeitungsmaschinen – Einzelmaschinen für das Handwerk und die Industrie ebenso wie Komplettlinien und verzahnte Lösungen in allen Produktbereichen.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »