Startseite » Branche » News »

Sternstunden: 63.000 Euro von bayerischen Schreinern

News
Sternstunden: 63.000 Euro von bayerischen Schreinern

Bayern_Innungsschreiner_Sternstunden_Scheck.jpg
Dr. Christian Wenzler, Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern (Mitte), mit Sabine Sauer und Volker Heißmann bei der Scheckübergabe Foto: FSH Bayern

Mehr als 150 Betriebe und Innungen in Bayern haben sich am Tag des Schreiners und zu vielen anderen Anlässen gemeinsam mit ihren Kunden zugunsten der großen Benefizaktion für Kindern in Not engagiert und so eine Spendensumme von insgesamt 63.000 Euro eingesammelt. Die Summe wurde im Rahmen der großen Sternstunden-Gala am 13. Dezember live im Bayerischen Fernsehen übergeben.

Dr. Christian Wenzler, Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern freut sich über das großartige Ergebnis: »Wir danken allen Innungsschreinern und deren Kunden, die mit ihrer Unterstützung diese überwältigende Spendensumme ermöglicht haben.«

Am bayernweiten Tag des Schreiners aber auch in den Wochen danach wurden Verlosungen, Konzerte und Bastelaktionen veranstaltet – und überall wurde kräftig gespendet. Die gesammelten Beträge wurden von vielen Betrieben noch großzügig aufgestockt. So kamen insgesamt 63.000 Euro zusammen.

Mit der Benefizaktion unterstützt der Bayerische Rundfunk seit vielen Jahren Kinder in Not und die bayerischen Innungsschreiner helfen mit.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »