Startseite » Branche » News »

Ratgeber für Holzfensterbau der Zukunft

News
Ratgeber für Holzfensterbau der Zukunft

Das »Vademecum Holzfensterbau« behandelt gezielt Herausforderungen für kleine und mittlere Holzfensterbauer
Die iBAT GmbH, Hannover, hat gemeinsam mit der Berufsakademie Melle und der Holzfachschule Bad Wildungen ein »Vademecum Holzfensterbau« entwickelt. Der Ratgeber zeigt dem handwerklichen Holzfensterhersteller Wege auf, wie in Zukunft Fenster entsprechend den voraussichtlichen Verschärfungen der EnEV – das heißt mit einem U-Wert von unterhalb 1,0 W/m2K – in kleiner Stückzahl wirtschaftlich herzustellen sind.

In zwölf Kapiteln werden sowohl die Fertigung als auch die entscheidenden konstruktiven Details angesprochen: Fenstersysteme, Rahmenmaterialien, Logistik und Beschlaghandel, Maschinen- und Fertigungskonzepte, Werkzeuge, Beschichtungen und weitere Themen werden behandelt. Analysen zum Markt und zur Marketingstrategie sowie Hinweise zur Umsetzung runden das Vademecum ab.
Die Veröffentlichung liegt jetzt in Form eines A4-Ordners vor, der als betriebliche Arbeitsmappe mit eigenen Unterlagen, Ideen und Notizen ergänzt werden kann.
Weitere Informationen unter: www.ibat-hannover.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »