Startseite » Branche » News »

Holzhandel: Michael Köngeter bleibt bei Becher

Holzhandel
Michael Köngeter bleibt bei Becher

Michael_Köngeter_Becher_web
Der Vertrag von Becher-Geschäftsführer Michael Köngeter wurde für drei weitere Jahre verlängert. Foto: Becher GmbH & Co. KG

Die Gesellschafterversammlung der Becher GmbH & Co. KG hat den Vertrag von Geschäftsführer Michael Köngeter um drei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Ebenfalls turnusgemäß für drei Jahre neu gewählt wurde der Beirat des Familienunternehmens. Zum neuen Beiratsvorsitzenden wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Dr. Christoph Becher, ein Enkel des Firmengründers, gewählt. Der bisherige Beiratsvorsitzende, Gerhard Becher, hatte auf eine erneute Kandidatur altersbedingt verzichtet. Er wurde von der Gesellschafterversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Die Gesellschafter wählten außerdem Marc Becher als neues Mitglied in den Beirat. Er bringt Erfahrung im Handelsfeld Bauelemente mit. Roland Becher und die externen Beiratsmitglieder Birgit Dircks-Menten und Andreas von Möller wurden im Amt bestätigt.

»Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir und meiner Arbeit entgegengebracht wird und werde als Geschäftsführer auch die kommenden Jahre unser Motto ,Holz mit Zukunft‘ fortführen«, sagte Köngeter. Wie beständig und krisensicher das Unternehmen sei, zeige die Entwicklung des vergangenen Jahres. Auch 2021 konnte Becher ein positives Ergebnis erzielen und den Jahresumsatz steigern.


Mehr Branchennews…

 

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]