Startseite » Branche » News »

Homag Group: Für Matheis kommt Gausepohl

News
Homag Group: Für Matheis kommt Gausepohl

Rainer_Gausepohl_Homag_Finanzvorstand.jpg
Rainer Gausepohl wird ab dem 1. März neuer Finanzvorstand der Homag Group in Schopfloch Foto: Homag Group AG

Homag-Finanzvorstand Franz Peter Matheis scheidet zum 29. Februar 2020 aus dem Vorstand der Gruppe aus, teilt das Unternehmen mit Sitz in Schopfloch mit. Als sein Nachfolger wurde Rainer Gausepohl berufen, derzeit Vorstandsmitglied bei Dürr Systems und Finanzvorstand der Division Application Technology des Dürr-Konzerns.

Ralf W. Dieter, Vorstandsvorsitzender von Dürr und Aufsichtsratsvorsitzender der Homag Group, begründet die Personalie wie folgt: »Rainer Gausepohl bringt viel Erfahrung aus dem Dürr-Konzern mit. Er besitzt großes Fachwissen als Finanzexperte im Maschinen- und Anlagenbau, steht für strukturierte Prozesse und kennt sich gut im Business-IT-Bereich aus. Damit wird er den eingeschlagenen Optimierungskurs der Homag Group effektiv unterstützen.«

Matheis war seit 2015 Mitglied des Vorstands bei Homag und war zuvor kaufmännischer Geschäftsführer der ebenfalls zum Dürr-Konzern gehörenden Schenck RoTec GmbH in Darmstadt. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »