Startseite » Branche » News »

Fortbildungen in der Propstei Johannesberg: Fit im Umgang mit Denkmalen und alten Techniken

Fortbildungen in der Propstei Johannesberg
Fit im Umgang mit Denkmalen und alten Techniken

Praxisworkshop_Baudenkmalpflege_web
Im Denkmal und bei Altbausanierungen sind besondere Kenntnisse und Fähigkeiten gefordert. Hier helfen die Lehrgänge und Seminare der Propstei Johannesberg. Foto: Propstei Johannesberg gGmbH

Die Propstei Johannesberg bei Fulda hat für den kommenden Herbst ein vielseitiges Fortbildungsprogramm zu den Themen Denkmalpflege und Altbauerneuerung geplant. Sie richten sich an Handwerker, Metallbauer und sonstige Interessierte.

Den Start macht ein dreitägiges Praxisseminar vom 22. bis zum 24. September, in dem es um die theoretischen und praktischen Grundlagen des Schmiedens und des Gießens geht. Denn auch heute noch werden in der Denkmalpflege und bei Restaurierungen häufig geschmiedete Stücke benötigt wie Wandhaken, Bänder oder Nägel. Beim Gießen werden Kenntnisse im Sandgussverfahren vermittelt, und es werden Modelle und Gussformen von kleineren Teilen (Medaillen, Zaunspitzen) hergestellt. Nach dem Gießvorgang erfolgt die Gussbearbeitung sowie das abschließende Patinieren.

Weiter geht es am 26. September mit dem Zertifikatslehrgang »Energieberater für Baudenkmale«. Im Oktober folgen dann zwei Fachseminare zur energetischen Sanierung und zur Bauaufnahme vor der Planung und Ausführung. Alle Termine und weitergehende Informationen stehen auf der Webseite der Propstei zur Verfügung.


Mehr Branchennews…

 

 

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]