Startseite » Branche » News »

Egger: Kein Investitionsprojekt in Türkei

News
Egger: Kein Investitionsprojekt in Türkei

Der österreichische Holzwerkstoffhersteller Egger hat Berichte in verschiedenen Medien über ein geplantes Investment in der Türkei zurückgewiesen. Derzeit gebe es kein konkretes Investitionsprojekt in der Türkei, teilte das Unternehmen mit.

Die Unternehmensstrategie sei auf Wachstum ausgerichtet, vor allem in den Märkten Osteuropas. In diesem Zusammenhang prüfe Egger immer wieder Investitionsmöglichkeiten und beschäftige sich mit möglichen Werksneubauten. Die Türkei gehöre auch zu den infrage kommenden Ländern für einen neuen Standort, so Egger weiter. Sämtliche Überlegungen für die Investition in ein neues Werk befänden sich jedoch in einer frühen Phase und seien nicht konkret.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »