Egger

Schlagwort

egger_administrative_building_high_bay_racking_sjo_03.jpg

Umsatz von Egger wächst um 8 Prozent

Die Egger-Gruppe mit Stammsitz in St. Johann in Tirol (AT) konnte die gute gesamtwirtschaftliche Lage im ersten Halbjahr ihres Geschäftsjahres 2018/2019 (Stichtag 31. Oktober 2018) für sich nutzen. Sie schloss dieses mit einem konsolidierten Umsatz von 1,43 Mrd. Euro und einem bereinigten operativen Ergebnis (EBITDA) von 231,4 Mio. Euro ab. Auch…
Shooting_5126;_MOD300-3;
Egger ergänzt sein Angebot an Werkstoffen und Dekoren mit digitalen Planungsservices

Kein Produkt ohne Service

Der Holzwerkstoffhersteller Egger stellt intelligente Services ins Rampenlicht seiner Messepräsentation. Auf dem Stand wird es – neben Dekoren und Werkstoffen – um digitale Planung, Visualisierung und Bestellung gehen. Mit einem neuen Arbeitsplatten-Konfigurator z. B. lassen sich Platten und Ergänzungsprodukte wie Nischenrückwände oder Wangen effizient…
Please_note:_Images_are_photos_and_no_scans._Theirfore_not_colourproofed.
Egger bietet Perfectsense-Oberflächen auf MDF und HPL an

beschichtet und lackiert

Platten aus der Kollektion PerfectSense von Egger sind nicht nur herkömmlich mit Melaminharz beschichtete MDF-Platten, sondern werden mit einem auf die Oberfläche abgestimmten, aufwendigen Lackierverfahren veredelt. Sie sind in den Varianten Matt und Hochglänzend erhältlich. PerfectSense Gloss bietet die Brillanz von Glas oder Acryl. Durch die…
Aerial_image_of_St._Johann_in_Tirol,_Austria;

Umsatzplus von 12,5 Prozent für Egger

Die Egger Gruppe aus St. Johann in Tirol verzeichnet 2017/2018 abermals neue Höchstwerte in ihrem Jahresergebnis. Der Umsatz konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr um 12,5 Prozent auf 2.683,6 Mio. Euro gesteigert werden. Das operative Ergebnis (EBITDA) wuchs um 22,6 Prozent auf 445,8 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge übertraf mit 16,6 Prozent das Niveau…
Egger-Designberatung.jpg
Egger-Online-Beratung zur Dekorkombination

Freies Spiel der Ideen

Größere Farbauswahl, breitere Farbspektren bei Hölzern, mehr Materialnachbildungen sowie neue Oberflächen – die Kollektion Egger Dekorativ mit Gültigkeit 2017 – 2019 ist vielseitiger denn je. Um dem Verarbeiter sowie dessen Kunden in der Vielfalt eine Orientierung zu geben, bietet Egger unter www.egger.com/designberater Raumszenen mit Dekorvorschlägen…
2015,_Contact_person:_Verena_Pirkl,_retouched
Designpreise für Böden der Egger-Kollektion

Bodenpreise

Der Holzwerkstoffhersteller Egger darf sich über drei Auszeichnungen beim German Design Award 2018 freuen: Die Weiterentwicklung der Premium-Kategorie PerfectSense unter dem Titel »Evolution« und zwei Dekore aus der Kollektion Egger Design + Flooring 2015 – 2017 erhalten das Prädikat »Winner« in der Kategorie »Excellent Product Design«, das Egger…
Egger-Gloss_Dekore.jpg
Erfolg für Egger Holzwerkstoffe beim German Design Award 2018

Für gut befunden

Der Rat für Formgebung hat mehrere Produkte von Egger Holzwerkstoffe im Rahmen des German Design Awards 2018 ausgezeichnet.
interzum_2017,_Retusche_Rypka_
PP-Qualität, Digitaldruck und kreatives Design mit Egger-Kanten

Akzente an und mit der Kante

Mit neuen Kanten aus Polypropylen in Weiß- und Uni-Dekoren bietet Egger thermoplastische Kanten an, die eine höhere Chemikalien-, Licht- und Temperaturbeständigkeit aufweisen als Kanten aus anderen Kunststoffen. Durch das breitere Eigenschaftsprofil der Rezepturen ist es außerdem möglich, Kanten nach Kundenwunsch herzustellen – in allen Stärken…
02PI_CO_GM_group_management_02a_onlinenews.jpg

Umsatzwachstum bei Egger

Der Holzwerkstoffhersteller verzeichnet im Geschäftsjahr 2016/2017 2,38 Mrd. Euro Umsatz und 363,7 Mio. Euro EBITDA. Bei der Jahrespressekonferenz am 27. Juli 2017 am Stammsitz in St. Johann in Tirol präsentierte die Egger Gruppe eine gesamthaft sehr positive Entwicklung der Unternehmenskennzahlen. Der Umsatz der Gruppe (+1,7 %) sowie das EBITDA…

Egger gibt Planung für Werk in USA bekannt

Der österreichische Holzwerkstoffhersteller Egger hat bekannt gegeben, Ende 2018 mit dem Bau eines Werks in Lexington, North Carolina, beginnen zu wollen. Verkündet wurde das Projekt bei einem offiziellen Termin im Juli mit dem Gouverneur von North Carolina Roy Cooper und den örtlichen Behördenvertretern. Die Projektumsetzung ist in mehreren Phasen…