Startseite » Branche » News »

Bayerischer Absolventenpreis an Stefan Droste

News
Bayerischer Absolventenpreis an Stefan Droste

(v. l.) Josef Eham, Gewinner Stefan Droste und der Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern, Dr. Christian Wenzler
Stefan Droste wurde vom Fachverband Schreinerhandwerk Bayern mit dem »Absolventenpreis 2011« ausgezeichnet. Dieser Preis wird vom Verband seit 2009 alljährlich an Studentinnen und Studenten verliehen, die sich im Rahmen ihrer Diplomarbeit mit interessanten und innovativen Aspekten aus dem Schreinerhandwerk beschäftigt und im Studium hervorragende Leistungen erbracht haben. Er ist mit 1 000,- Euro dotiert.

Droste hatte in seiner Diplomarbeit die Integration eines neuen ERP-Systems (Enterprise-Resource-Planning) in der mittelständischen Schreinerei Josef Eham analysiert und das Projektmanagement für die umfangreiche Einführung des Systems dargestellt. Mit den aus der Umsetzung des ERP-Systems gewonnenen Erfahrungen konnte Droste nach dem Studium direkt durchstarten und trat seine erste Ingenieursstelle gleich bei der Schreinerei Eham an.
Nach der Preisverleihung freute sich nicht nur Stefan Droste, sondern auch sein Chef Josef Eham: Durch die Qualität der Diplomarbeit und die erfolgreiche Integration des ERP-Systems hat auch er betrieblich gewonnen.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »