Startseite » Allgemein »

Möbel im System

Ein Blick in alte dds-Jahrgänge. Zum Beispiel 2015: Was bewegte die Branche damals?
Möbel im System

»Welche Möglichkeiten in der Begrenzung liegen«, so lautete die Unterzeile zum Titelthema »Möbel im System« in der Januarausgabe 2015. Damit haben wir uns dazu bekannt, die Systemmöbel nicht etwa geringer als das »individuelle Einzelstück« zu schätzen, auf das wir uns so gern berufen, sondern ganz im Gegenteil als hochinteressante Gattung anzusehen, die bei Tischlern und Schreinern eher zu wenig Respekt genießt. Keineswegs muss man dieses Thema der Möbelindustrie überlassen. Das legendäre Möbelsystem Montana aus Dänemark zeigt allerdings, wie deren Expertise Tischlern und Schreinern auf ihrem ureigenen Terrain den Rang ablaufen kann. Viele sind wohl schon auf das schmale Brett gekommen, es könne doch wohl nicht so schwer sein, auf Gehrung gefaltete Korpuselemente a la Montana herzustellen. Viele haben es schnell wieder gelassen. Denn Systemmöbel bedeutet eben auch Wiederholbarkeit und absolute Präzision, und zwar nicht nur in der Fertigung der Teile, sondern auch in ihrer Verbindung zum Ganzen: Ein Korpus, genau wie der andere, sonst passt nachher gar nichts zusammen. Von den akkurat mit Topfbändern auf Gehrung einschlagenden Türchen ganz zu schweigen. Gerade an den Gestalterschulen entstehen immer wieder schöne Ideen für handwerklich gefertigte Möbelsysteme. So manches Gesellen- oder Meisterstück wird als eine vermeintliche Blaupause für ein System konzipiert. Man tut gut daran, wirklich funktionierenden Systemmöbeln großen Respekt zu zollen! Nah am Schreiner scheint das Regal FNP von Axel Kufus zu sein. Und auch hier gibt es viele Nachahmer, die an der vermeintlich ganz einfachen Vorlage gescheitert sind. Gibt es auch erfolgreiche Systemmöbel vom Schreiner? Wenn Sie eins kennen, melden Sie sich gern bei uns!

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »